Skip to main content

Neue Vorstandsmitglieder gewählt, alter Vorstand entlastet

Auf der Vorstandssitzung am 6.9.2021 wurde der aktuelle Vorstand entlastet und bestätigt. Die Versammlung, die aufgrund der Corona-Beschränkungen erstmals seit März 2019 stattfand, entlastete den haftenden Vorstand für die Jahre 2019 und 2020. Bei den notwendigen Neuwahlen wurden alle amtierenden Vorstände plus den in den letzten Jahren kooptierten Vorständen gewählt bzw. wiedergewählt. Somit ist unser Vorstand für die nächsten zwei Jahre folgendermaßen besetzt: 1. Vorsitzender Gerhard Ruschmeyer, stellv. Vorsitzender Stephan von Vultejus, Schatzmeister Marcus Schneider, Vorstand Gebäude und Anlagen Werner Dünnleder, Vorstand Hockey Erwachsene Philipp Glander, Vorstand Hockey Jugend Dr. Michael Green, Vorstand Tennis Prof. Dr. Jörg Ohnsorge, Vorstand Lacross Justus Paul und Stephan Mattwig, Beisitzer Prozesse Stefan Thies.
Zudem wurde auch dem Etat 2021 zugestimmt. Ein besonderes Highlight war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Werner Dünnleder. Zudem wurden die Jugendmannschaften Knaben A (2019), Mädchen A (2020) im Hockey- und die U9 (2019) und Vincent Visker (2020) im Tennisbereich mit dem Gertrud-von-Ladiges-Preis ausgezeichnet.